• +41 78 917 37 45
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schützengesellschaft

Buochs

Sport verbunden mit Kameradschaft

Sport verbunden mit Kameradschaft

Midänand, Firänand

Jeder und jede ist willkommen

Jeder und jede ist bei uns willkommen.

Chum eifach amänä Trainig verbei
und la dich vo där Atmosphärä la mitreissä.

Ebnet Aussicht

Das Ebnetschiessen, ein Stück Tradition.

Besuchen Sie uns an unserem Schiessanlass im Herbst.

Der Ebnetschiessplatz erstrahlt in neuem Glanz

Der Ebnetschiessplatz erstrahlt in neuem Glanz

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Endlich ist es so weit. Die Bauarbeiten im Zielhang des Ebnetschiessens wurden vor kurzem abgeschlossen und werden am kommenden Wochenende am 63. Ebentschiessen zum ersten Mal auf die Probe gestellt. Im vergangenen Jahr wurden im Zielhang fest verbaute künstliche Kugelfänge installiert, die die anfallenden Projektilresten auffangen und vor der Umweltbelastung schützen. Mit dem Bau des künstlichen Kugelfangs wurde somit der erste Teil der vom Bund angeordneten Sanierungsmassnahmen von Schiessanlagen umgesetzt. In den nächsten zwei Jahren ist dann der zweite Teil der Sanierung geplant, der die Entfernung des bleibelasteten früheren Zielhanges vorsieht.

Einziges 100-Meter Schiessen

Wie bereits letztes Jahr wird das Ebentschiessen dieses Jahr das einzige 100-Meter Schiessen sein, das offiziell durchgeführt wird.

Vom Freitag 20. bis Sonntag 23. August 2021 laden die Buochser Schützen zum 100-Meter Schiessen auf die Liegenschaft Eben in Buochs ein. Seit über 60 Jahre findet das Ebentschiessen traditionell am Wochenende nach Mitte August statt. Geschossen wird auf die vom Überfallschiessen bekannte «Überfallscheibe». Schützinnen und Schützen von nah und fern kämpfen jedes Jahr um die meisten Mouchen-3er und somit um den begehrten Ebnet-Bratchäs oder den Gruppenwanderpreis.

Am diesem Schiessanlass ist jede und jeder herzlich willkommen. Für «Nichtschützen» und solche, die es «einfach mal versuchen» möchten, stehen genügend Sportgeräte zur Verfügung und ausgebildetes Aufsichtspersonal sorgt für das unbeschwerte Schiesserlebnis.

Wer nach dem Schiessen Durst oder Hunger verspürt, kann sich im wetterfesten Festzelt mit Köstlichkeiten vom Grill oder einem feinen Brachchäs stärken und auf der Aussichtsterrasse am Buochserberg die Aussicht geniessen.

Dank an die Besitzerfamilie

Ein herzliches Dankeschön geht wie immer an die Besitzerfamilie Gabriel sowie die Ebnetbewohner, die uns jedes Jahr das Gastrecht gewähren.

Kaiserturnier auf dem Ebnet

In Coronazeiten bietet das Sommerturnier auf dem Ebnet eine der einzigen Möglichkeiten sich beim traditionellen «Kaiserspiel» zu messen. Das Turnier startet im Anschluss an den 1. Schiesstag am Freitag um 19:30 Uhr. Die Hälfte der Teilnehmer wird ebenfalls mit dem Ebnet-Bratchäs belohnt.

63. Ebnetschiessen in Buochs:
Freitag, 20. August, 17.00 bis 19.30 Uhr;
Samstag 21. August, 13.30 bis 19.00 Uhr;
Sonntag, 22. August, 09.30 bis 14.00 Uhr. Absenden ca. 15.00 Uhr.

Kaiserturnier auf dem Ebnet in Buochs:
Freitag, 20. August, anmelden ab 19.00 Uhr, Turnierbeginn 19.30 Uhr.




Findet uns

Unser Schiessstand befindet sich in Ennetbürgen und heisst Herderen.
SAMSTAGS - TRAINING
08:00 - 12:00
09:00 - 11:00
MITTWOCHS - TRAINING
17:30 - 19:30

Kontakt

© 2021 Buochser Schützen